SV Riede 80 gegen TSV 03 Hümme
Meisterschaft 7. Spieltag Spielbeginn: 15.09.2013 15:00 Uhr
Austragungsort:
SV Riede 80
SV Riede 80
Aufstellung: Durchschnittsalter: 29.9
1 .) Henning Heyen
2 .) Florian Mey
3 .) Stefan Lambrecht
8 .) Marcus Albrecht
4 .) Pierre Fischer Tor
5 .) Alexander Mielke
6 .) Davorin Kranz
7 .) Danilo Thiede
10 .) Arnold Weber Tor
11 .) Nils Hoffmann Tor
9 .) Andre Klesper
Auswechselbank:
12 .) Christian Griesel
13 .) Artur Weber Alexander Mielke
14 .) Dominik Bürger Arnold Weber
15 .) Christian Roth
16 .) Domenic Schneider
17 .) Immo Denniger Andre Klesper


3:3
TSV 03 Hümme
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Meisterschaft 08. Spieltag 2021 So 11.10.20 15:00 TSV 03 Hümme - SV Riede 80 7 : 0
Rasen Meisterschaft 27. Spieltag 1516 So 08.05.16 15:00 TSV 03 Hümme - SV Riede 80 2 : 1
Rasen Meisterschaft 14. Spieltag 1516 So 01.11.15 14:30 SV Riede 80 - TSV 03 Hümme 4 : 2
Meisterschaft 24. Spieltag 1415 So 19.04.15 15:00 TSV 03 Hümme - SV Riede 80 3 : 4
Meisterschaft 09. Spieltag 1415 So 28.09.14 15:00 SV Riede 80 - TSV 03 Hümme 4 : 1
Meisterschaft 23. Spieltag 1314 So 06.04.14 15:00 TSV 03 Hümme - SV Riede 80 1 : 5
Meisterschaft 07. Spieltag 1314 So 15.09.13 15:00 SV Riede 80 - TSV 03 Hümme 3 : 3
Rasen Meisterschaft 18. Spieltag 1213 So 18.11.12 14:30 TSV 03 Hümme - SV Riede 80 1 : 2
Rasen Meisterschaft 03. Spieltag 1213 So 19.08.12 15:00 SV Riede 80 - TSV 03 Hümme 1 : 0
 
SV Riede 80 gegen TSV 03 Hümme
SV Riede verspielt bereits sicher geglaubten Sieg in den letzten fünf Spielminuten
Bad Emstal, 15.09.2013

Das Schützenfest des vergangenen Spieltages gegen die mit nur neun Spielern angetretene und stark abstiegsbedrohte Reserve des TSV Ersen galt es, laut Trainer Björn Kördel, schnell abzuhaken. Ohnehin dürfte diese Begegnung für die ambitionierte Truppe kein Maßstab gewesen sein. Mit der anstehenden Aufgabe gegen die ehemalige Kreisoberligamannschaft des TSV Hümme stand eine weitaus schwierigere Aufgabe an. Tat man sich doch in der abgelaufenen Spielzeit mehr als schwer gegen die von Rainer Gburrek betreute Mannschaft. Da der aktuelle Spitzenreiter aus Deisel bereits am Samstag mit einem 2:0-Sieg vorgelegt hatte galt es mit einem Drei-Punkte-Erfolg nachzuziehen.

In der Anfangsviertelstunde zeichnet sich eine vom Kampf geprägte Partie mit wenig ansehnlichen spielerischen Aktionen ab, welche in der Form große Teile des gesamten Spielverlaufs wiederspiegeln sollte. Auf Grund der fehlenden Ordnung im eigenen Spiel läuft die Kördel-Elf in etlichen Situationen meist hinterher, was folglich ein hohes Maß an Defensivarbeit bedeutet.

Dennoch hält sich die Anzahl an potenziell gefährlichen Angriffen zunächst in Grenzen, was sich unter anderem mit der konsequent verteidigenden Defensive um Libero Marcus Siemon, sowie den wie gewohnt zuverlässig mitarbeitenden Flügelspielern begründet.

In der dreizehnten Spielminute bringt eine Einzelaktion des Rieder Angreifers Arnold Weber dennoch die 1:0 Führung. Im Dribbling gibt Arnold Weber dem Hümmer Abwehrriegel das Nachsehen, tankt sich bis zur Grundlinie durch und legt den Ball quer auf den herannahenden Nils Hoffmann, der den Ball nur noch einschieben muss.

In der Folge egalisieren sich beide Teams nahezu im Mittelfeld. Nur wenige Angriffe können auf beiden Seiten für die nötige Torgefahr sorgen. Weder der Gastgeber noch die Gäste aus Hümme können dem Spiel dadurch ihren Stempel aufdrücken.

So bleibt es über den auch gleichbedeutenden Pausenstand lange bei der knappen 1:0 Führung.
In der fünfundsechzigsten Spielminute wird ein Angriff der Hümmer jedoch nicht rechtzeitig unterbunden. Nusret Ölge fasst sich auf Seiten der Gäste aus gut sechzehn Metern Torentfernung ein Herz und trifft zum verdienten Ausgleichstreffer.

Die Rieder stecken nach dem Gegentreffer aber nicht auf. In der siebzigsten Spielminute verlängert der Mannschaftskapitän Pierre Fischer einen aus dem Halbfeld hereingeschlagenen Freistoß per Kopf über Torhüter Tobias Ischen ins Tor zur 2:1 Führung.

Nun ist die Kördel-Elf am Drücker und lässt nur zehn Minuten später das 3:1 durch Arnold Weber folgen. Kurz darauf hat dieser sogar noch die Möglichkeit die Führung auf 4:1 auszubauen.

Für viele scheint die Begegnung zu diesem Zeitpunkt entschieden. Einige der Hümmer Akteure schenken just in diesem Augenblick jeden Glauben an eine Punktemitnahme ab.

Dies sollte sich aber mit der nächsten Spielsituation schlagartig ändern.

Durch einen weiteren Distanzschuss aus gut zwanzig Metern und aus für Keeper Henning Heyen verdeckter Position bringt Heiko Nebe die Gäste in Minute fünfundachtzig zurück in die Partie und verkürzt auf 2:3.

Nur zwei Minuten später kann Roman Skrzypcak ebenfalls aus der Distanz abschließen und den 3:3 Ausgleichstreffer markieren, welcher auch den Endstand bedeutete.

Fazit: Unter Berücksichtigung des gesamten Spielverlaufes geht die Punkteteilung am Ende völlig in Ordnung. Nach zwischenzeitlicher 3:1 Führung verpasste es die Mannschaft weiter konzentriert zu arbeiten. Durch eine in den letzten zehn Minuten größtenteils halbherzige Spielweise bringt man sich innerhalb dieser kurzen Zeit um den Erfolg. Auch wenn die Spitzenposition nicht zurückerobert werden konnte ist man dennoch weiterhin in der Spur. Neben 4 Siegen stehen 2 Remis und keine Niederlage. Will man am kommenden Wochenende gegen die SG Weser/Diemel punkten, ist jedoch eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.
geschrieben von Florian Mey am 26.09.2013
 
Bilder vom Spiel

800 x 531
88.33 KB

800 x 531
75.71 KB

800 x 531
137.34 KB

800 x 531
100.42 KB

800 x 531
73.99 KB

800 x 531
165.62 KB

800 x 531
129.97 KB

800 x 531
139.27 KB

800 x 531
160.52 KB

800 x 531
147.12 KB

800 x 531
148.09 KB

800 x 531
183.16 KB

800 x 531
74.23 KB

800 x 531
133.08 KB

800 x 531
124.25 KB

800 x 531
132.08 KB

800 x 531
138.46 KB

800 x 531
142.45 KB

800 x 531
142.44 KB

800 x 531
126.67 KB

800 x 531
131.01 KB

800 x 531
141.18 KB

800 x 531
119.56 KB

800 x 531
93.66 KB

800 x 531
111.35 KB

800 x 531
135.97 KB

800 x 531
186.87 KB

800 x 531
205.59 KB

800 x 531
170.57 KB

800 x 531
162.12 KB

800 x 531
164.53 KB

800 x 531
177.75 KB

800 x 531
93.99 KB

800 x 531
180.54 KB

800 x 531
108.41 KB

800 x 531
101.41 KB

800 x 531
118.59 KB

800 x 531
104.47 KB

800 x 531
88.75 KB

800 x 531
81.7 KB

800 x 531
136.13 KB

800 x 531
141.69 KB

800 x 531
150.09 KB

800 x 531
173.4 KB

800 x 531
162.04 KB

800 x 531
168.14 KB

800 x 531
117.24 KB

800 x 531
184.14 KB

800 x 531
179.38 KB

800 x 531
161.45 KB

800 x 531
168.45 KB

800 x 531
140.21 KB

800 x 531
141.91 KB

800 x 531
147.04 KB

800 x 531
176.67 KB

800 x 531
99.55 KB

800 x 531
111.09 KB

800 x 531
119.56 KB

800 x 531
131.69 KB

800 x 531
139.1 KB

800 x 531
156.56 KB

800 x 531
149.11 KB

800 x 531
150.43 KB

800 x 531
148.7 KB

800 x 531
146.71 KB

800 x 531
154.6 KB

800 x 531
147.01 KB

800 x 531
145.07 KB

800 x 531
104.47 KB

800 x 531
119.52 KB

800 x 531
98.82 KB
71 Bilder (9.48 MB)
 
www.v-manager.de © 2005-2020
Datenschutz